Seite wählen

Am 16. September 2021 fand der Demonstratortag der Blockchain-Schaufensterregion Mittweida in der Werkbank32 statt. Wir möchten uns bei allen Teilnehmern und allen Besuchern ganz herzlich für das Kommen und Mitmachen bedanken.

 Die Videos der einzelnen Vorträge finden Sie unter Blockchain-Events.

Ziel der Veranstaltung war es konkrete, innovative Blockchain-Umsetzungsprojekte für die Bürger und die regionalen Unternehmen erlebbar zu machen. Es haben sich 7 blockchain-basierte Projekte vorgestellt und ihre Anwendungsfälle im Anschluss im Rahmen eines Gallery Walks demonstriert.

 

Herzlichen Dank für die spannende Vorträge an

– René Härtel und Vivien Lorenz von der Hochschule Mittweida für die Präsentation des Sharing Mobility Projektes „Mobility4All“

Grit Zimmer und Thomas Otto (beide Volksbank Mittweida eG) für die Demonstration des „Dienstleistungskonsortiums Tokenemission“

Jacob Friedrich (QuadriO Beratungsgesellschaft) und sein Projekt „ECHT“, der Echtheitsprüfung von Zeugnissen und Dokumenten

– Richard Vogel von der Hochschule Mittweida für die Vorstellung des Projekts „WIR! In der Region“

memoresa GmbH und Steffen Stundzig für ihr Projekt „SmartPOA“ und wie die Gültigkeit und Echtheit von Vollmachten (= POA, also „Power Of Attorney“) via Blockchain gewährleistet werden kann

– Prof. Dr. Marc Ritter und sein Team von der Hochschule Mittweida für die Einblicke, wie e-sports Veranstaltungen zukünftig mittels Blockchain manipulationssicher umgesetzt werden können (Projekt „xBloks“)

Martin Dowling (Innovationszentrum für Industrie 4.0) und Miriam Stareprawo-Hofmann (Volksbank Mittweida eG) für die Einsichten wie die Breitenkompetenz für die Blockchain-Technologie und deren Anwendung erhöht werden kann (Projekt „Breitenkompetenz“)

 

Wir freuen uns gemeinsam mit Euch den Wandel durch Innovation in der Region zu gestalten!

X