Seite wählen

Foto: Rund 130 Personen nahmen am 8. November 2021 am Sächsischen Transferforum „FutureSAX – TransfERleben“ teil.

Die Blockchain-Schaufensterregion Mittweida hat es sich zum Ziel gemacht, die Region Mittweida zu einem Leuchtturm für Blockchain-Anwendungen zu entwickeln.

Um die innovative Technologie interessierten Unternehmen näher zu bringen, fand am 8. November 2021 in IHK Cottbus ein Einführungsworkshop zur Blockchain-Technologie statt. Die Teilnehmer konnten sich Grundlagenwissen aneignen, in einem interaktiven Format die Konsensus-Mechanismen anwenden und eine Blockchain testen. Anhand von konkreten Beispielen wurde gezeigt, wie die Blockchain-Technologie zur Geschäfts- und Produktentwicklung in realen Unternehmen beitragen kann.

Am 3. November 2021 hatte die Blockchain-Schaufensterregion Mittweida die Gelegenheit, aktuelle Blockchain-Projekte beim Sächsischen Transferforum „FutureSAX – TransfERleben in Dresden“ vor 130 Teilnehmern aus Wissenschaft und Wirtschaft zu präsentieren. Im Anschluss vernetzten und tauschten sich die Teilnehmer aktiv aus, was den Transfer von Forschungsergebnissen ermöglichte.

X